H O M E A N G E B O T A K T U E L L E S  P R E S S E Ü B E R  U N S K O N T A K T

HISTORIE

Im Jahre 1988 gründete Herr Willy Bourg, Schöffe der Stadt Luxemburg, die Inititativ Rëm Schaffen und wurde deren 1. Vorsitzender.


Seit 1991 stellt die Stadt Luxemburg der Initiativ Rëm Schaffen Büroräume in der Avenue Gaston Diderich zur Verfügung.


In den Jahren 1996 und 1998 konnte die Initiativ Rëm Schaffen,

mit Hilfe der jeweiligen Gemeinden, Büros in Esch/Alzette und Ettelbrück eröffnen.


Frau Dr Martine Mergen war von November 1994 bis Juni 2007 als Vorsitzende tätig.


Die aktuelle Vorsitzende Frau Claudine Konsbruck, übernahm das Amt im Jahr 2007.


Das Familienministerium  unterstützte die Initiativ Rëm Schaffen seit der Gründung, später übernahm das Ministerium für Gleichstellung diese Aufgabe.


Mehrere europäische Projekte wurden mit der Unterstützung des europäischen Sozial-Fonds und dem Ministerium für Arbeit und Beschäftigung verwirklicht.